Friedensfahrt Wiesbaden – Strabourg 2015

Der Verein veranstaltet in diesem Jahr eine deutsch-französische Friedensfahrt, die mit Jugendlichen aus Wiesbaden und erwachsenen Begleitpersonen in drei Etappen von Wiesbaden, über die schöne Südpfalz nach Straßburg geht. Wir freuen uns schon darauf!

Strecke 1 am 05. Juli 2015:

Wiesbaden – Worms (80km, flach): durchs Frankfurter Riet nach Stockstadt, Biebesheim, weiter nach Wattenheim bis nach Worms (Pause 1 (38km) in Riedstadt/Leeheim; Pause 2 (60km) an der Hammer Aue bei Groß-Rohrheim). Übernachtung in der Nibelungen-Jugendherberge.

Strecke 2 am 06. Juli 2015:

Worms – Edenkoben (66km, 861 Hm): In Worms geht es los über Frankenthal nach Deidesheim, Neustadt an der Weinstraße und Hambach, wo das Hambacher Schloss besichtigt wird. Über Maikammer fahren wir weiter nach Edenkoben. (Pause 1 (26km) in Friedelsheim, Pause 2 (52km) Hambacher Schloss) Übernachtung im Naturfreundehaus Edenkoben.

Strecke 3 am 07. Juli 2015

Edenkoben – Straßburg (126km, 964 Hm): An diesem Tag geht es auf die längste aber sicher auch landschaftlich vielseitigste Strecke. Nach dem Start in Edenkoben passieren wir Arzheim, Ilbesheim, Altenstadt bis nach Schoenenbourg, wo wir das Fort Schoenenbourg besichtigen. Danach geht es weiter über Soufflenheim nach Gries, Stephansfeld und Eckwersheim. Dort treffen wir einen französischen Rad-Verein, der uns dann weiter nach Straßburg begleitet. (Pause 1 (26km) am Horbach, Pause 2 (50km) Fort Schoenenburg, Pause 3 vorauss. (70km) Soufflenheim, Pause 4 (102km) Eckwersheim) Übernachtung im Mr Bed Straßburg in Ostwald.